Halten Sie die Maustaste (Mac) oder die rechte Maustaste (PC) auf einem der folgenden Bilder gedrückt, bis ein Dialogfeld erscheint. Wenn Sie den Internet Explorer verwenden, wählen Sie „Bild auf Festplatte herunterladen“. Wenn Sie Netscape verwenden, wählen Sie „Dieses Bild speichern unter“. Es erscheint eine Box, in der Sie gefragt werden, wohin Sie das Bild speichern möchten. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie Ihre Bilder speichern möchten. Normalerweise werden Sie das Bild umbenennen wollen, indem Sie ihm einen Namen geben, der für Sie in den nächsten Monaten Sinn macht. So können Sie bilder aus internet speichern ohne dass Sie in rechtliche Schwierigkeiten kommen. Ändern Sie im Feld „Bild speichern unter“ den Namen des Bildes in den von Ihnen gewählten Namen. Wenn Sie das Bild auf einer Webseite verwenden möchten, achten Sie darauf, dass der von Ihnen gewählte Name keine Leerzeichen enthält. Wenn du auf einem Mac arbeitest, stelle auch sicher, dass der von dir gewählte Name auf .jpg endet (wenn du einen PC verwendest, wird diese Erweiterung automatisch für dich eingefügt). Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“. Du hast jetzt eine identische Kopie!

Wichtig: Nicht stehlen!


Es ist unethisch, Bilder von den Webseiten anderer Leute zu stehlen, so wie es auch ist, ihre Worte zu „stehlen“ (Plagiat). Wenn Sie ein Bild für Bildungs- oder persönliche Zwecke verwenden, ist es in der Regel akzeptabel, Bilder aus dem Internet zu kopieren, sofern Sie die Quelle des Bildes angeben. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, eine Liste der Namen der Bilder und der URLs der Seiten zu führen, von denen sie stammen. Um das zu tun:

  • Öffnen Sie ein neues Dokument (z.B. in MS Word oder mit einer Web-Authoring-Software wie Dreamweaver oder Netscape Composer).
  • Geben Sie eine Überschrift wie „Liste der Bilder und Bildquellen“ ein.
  • Geben Sie den Namen des ersten Bildes ein.
  • Gehen Sie dann auf die Webseite, von der aus Sie das Bild aufgenommen haben –> markieren Sie die URL –> wählen Sie aus dem Bearbeitungsmenü „Kopieren“ –>

Kehren Sie dann zu Ihrer Bilderliste zurück und gehen Sie neben dem Namen des Bildes

Gehen Sie zum Bearbeitungsmenü und wählen Sie „Einfügen“. Sie haben nun den Namen des Bildes und seine Quelle. Wenn der Name der Person, die das Bild aufgenommen hat, auf der Seite angegeben ist, von der aus Sie das Bild aufgenommen haben, dann zeichnen Sie auch diese Informationen auf. (Beispiel: icegrassclose.jpg – Kopiert. Speichern Sie die Liste im gleichen Ordner, in dem Sie die Bilder aufbewahren. Wenn Sie ein Bild in einem Dokument verwenden, fügen Sie unter oder in der Nähe des Bildes eine Notiz ein, die etwas über den Effekt von „Dieses Bild wurde kopiert von (fügen Sie die Seiten-URL ein)“ aussagt.

Fügen Sie weiterhin zu Ihrer Liste hinzu, während Sie Bilder zu Ihrem Ordner hinzufügen. Gewöhnen Sie sich daran, immer die Quelle der von Ihnen kopierten Bilder aufzuzeichnen, damit Sie, wenn Sie sie verwenden, der Quelle einen Namen geben können.
Probieren Sie es aus!

Kopieren Sie die folgenden Bilder. Folgen Sie der obigen Richtung, so dass Sie. Erstellen Sie einen Ordner für Ihre Bilder. Laden Sie die untenstehenden Bilder in diesen Ordner herunter und geben Sie jedem einen neuen Namen. Erstellen Sie ein Dokument und notieren Sie die Namen und die Quelle der Bilder. Speichern Sie dieses Dokument im gleichen Ordner wie die Bilder.